79 Minuten und 58 Minuten mit Max

Alte Weisheit: „Die beste Kamera ist die, die man dabei hat.“ Was bringt einem die überragende Qualität einer teuren Spiegelreflex, wenn man das kiloschwere Ungetüm lieber zuhause gelassen hat? Mittlerweile lassen sich auch mit kleinen Werkzeugen immer professionellere Ergebnisse erzielen. Und das gilt nicht nur für Fotos. Smartphones sind mediale Produktionsgeräte mit denen Journalisten Texte, Bilder, Videos und Audios erstellen, editieren und verschicken können. Ein kleiner Rundumschlag zu Hardware, Software und die Entwicklungen im mobilen Journalismus im Gespräch mit Marcus Bösch.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top